Leben

Aktion: Herzen gegen Schmerzen

27/10/2014

Vor etwa eineinhalb Wochen war ich auf einem Kunsthandwerkermarkt hier in Osnabrück, Eversburg und habe den Stand der Aktion Herzen gegen Schmerzen entdeckt. Und direkt für toll befunden. Zu kaufen gab es dort allerlei hübsches Selbstgenähtes, das von verschiedenen Personen gespendet wurde. Der Erlös wird zu hundert Prozent für die Aktion Herzen gegen Schmerzen verwendet, für neue Materialien zum Beispiel. Aber von vorn:

Was macht die Aktion Herzen gegen Schmerzen?

Die Aktion Herzen gegen Schmerzen unterstützt in Osnabrück und Umgebug Frauen, die an Brustkrebs leiden und bereits operiert wurden. Nach der Operation benötigen die Frauen Kissen, die sie unter ihre Narbe legen können, damit der Druck von der Narbe genommen und der Lymphfluss erleichtert wird. Ideal dafür sind Kissen in Form eines Herzes mit langen Ohren, die von Renate (s. Bild unten) und weiteren Freiwilligen der Initiative selbst hergestellt werden. Seit 2010 gibt es bereits die von Renate ins Leben gerufene Aktion und mittlerweile hat sie einen recht großen Helferkreis gewinnen können. So werden jeden Monat in etwa 150 dieser langohrigen Herzkissen hergestellt und kostenlos in den Brustzentren in Osnabrück, Ibbenbüren, Bielefeld und Müster verteilt.

Herzen gegen Schmerzen, Verkaufsstand Eversburg

 

Renate und ihre Helfer benötigen immer wieder Hilfe, sei es eine Spende in Form von Baumwollstoffen für die Herzen, silikonisierte Füllwatte oder auch eine Geldspende. Derzeit werden die Materialien eben durch Märkte in der Art finanziert, auf dem auch ich sie gefunden habe. Dort verkaufen Renate und ihr Team jede Menge hübscher und selbstgenähter Sachen, die gespendet wurden oder eben selbstgenäht sind. Der Erlös dieser Verkäufe geht zu hundert Prozent in die Ankäufe für Stoff und Füllwatte – und so können  jede Menge neuer Herzen angefertigt und verteilt werden. Es gibt da zum Beispiel auch Stopftreffen, in denen gemeinschaftlich Watte in die bereits genähten Herzen gestopft wird. Wer mag, kann gerne helfen, unter www.herzkissen-os.de sind die Termine und noch weitere Informationen zu finden.

Herzen gegen Schmerzen, Tannenbaum

 

Eine richtig tolle Aktion! Die kleinen Tannenbäumchen, die ich von Renate erstanden habe, sind also nicht nur meine erste zauberhafte Weihnachtsdeko für dieses Jahr, der Erlös ist auch noch für einen guten Zweck. Perfekt, oder?

Du möchtest auch solche Bäumchen haben? Am 8. und 9.11. ist der Stand der Aktion Herzen gegen Schmerzen im Lerchenzentrum in Osnabrück zu finden – und weitere Termine werden immer mal wieder auf www.herzen-os.de bekannt gegeben. Schaut gerne vorbei, Renate und ihr Team freuen sich!

Liebe Grüße! Julika

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Eva 27/10/2014 at 12:13

    Es gibt wirklich so viele schöne Aktionen, da wird mein Herz immer ganz leicht und trotzdem bleibt ein Kloß im Hals, wenn man an die vielen an Brustkrebs erkrankten Frauen denkt.
    Liebste Grüße an dich, hab eine wunderbare Woche,
    Eva

  • Reply Franse l(i)ebt Meer 27/10/2014 at 13:55

    Eine tolle und selbstlose Aktion! Schön, dass du sie vorgestellt hast :)

  • Leave a Reply