DIY, Weihnachten

DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 08

09/11/2014

Wohoo – weiter gehts mit dem achten Turchen des DIY Adventskalenders. Und, wie soll ich es sagen… heute geht`s um Worte. Um viele liebe Worte. Und um Karten, auf denen die vielen lieben Worte gut Platz finden. Aber von vorn:

Vorhang auf für die achte DIY Adventskalender Befüllungs-Idee:
selbstgemachte Postkarten

Wie ist das denn bei Euch so im Alltag, verschenkt ihr hier mal eine liebe Zeile oder da gar eine Postkarte? Ich mach das viel zu selten – obwohl ich mich schon zu den Vielschreibern zähle. Und weil ich finde, dass es nie genug liebe Worte für all die lieben Menschen gibt, geht`s heut um Postkarten, selbstgemachte Postkarten. Ganz einfach hergestellt aus nur ein paar Materialien wie blanko-Postkarten, Maskingtape, bedrucktem Weihnachtspapier (mit Glitzer!) und ein paar Stiften. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt, ich habe hier alles freihand ausgeschnitten oder gezeichnet – bis auf die Kugeln, die sind gestanzt. Und dann eben bunt zusammengewürfelt zeichnen und malen und ausschneiden und aufkleben. Fertig sind die weihnachtlichen Postkarten.

DIY Adventskalender Befüllungs-Idee, Postkarten_3, selbstgemachte Postkarten

Diese selbstgemachten Postkarten sind aber nicht nur für Menschen in der Ferne gedacht, obwohl es auch wirklich nett ist, einen lieben Gruß im Briefkasten zu finden. Ich finde aber, so eine selbstgemachte Postkarte kann sehrwohl mit ein paar lieben Worten hinter einem Adventskalendertürchen versteckt sein. Wer würde sich darüber nicht freuen? Vielleicht wird es sogar ein Adventskalender nur mit lieben Botschaften – was man am anderen mag, was ihn besonders macht, weswegen man so gern mit ihm zusammen ist. Eine ganz ganz süße Idee ist das, wie ich finde. Es muss ja nicht immer nur etwas gebasteltes zum benutzen sein. Es können auch liebe Worte hübsch geschrieben auf einer tollen Karte sein, die den Start in den Tag ganz sicher versüßen!

DIY Adventskalender Befüllungs-Idee, Postkarten_2, selbstgemachte Postkarten

Wenn Du magst, kannst Du die hier gezeigten selbstgemachten Postkarten gewinnen und so vielleicht dem ein oder anderen Menschen aus Deinem Umfeld ein paar liebe Worte hinterlassen. Dazu hinterlass doch einfach bis zum Freitag, den 14.11.2014 um 14:00Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag und Du hüpfst automatisch in den Lostopf. Die Bekanntgabe der Gewinner der Woche erfolgt am Freitag im Ausblick ins Wochenende. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden. Wer unter achtzehn Jahren alt ist, benötigt die Einverständnis der Eltern.

Also: auf geht`s mit der liebevollen Schreiberei! Lass es Dir gut gehen! Julika

Achso: Eine weitere Idee für selbstgemachte Weihnachtskarten findest Du hier.

DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 01
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 02
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 03
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 04
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 05
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 06
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 07

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply Polyxena1981 09/11/2014 at 10:35

    Ich schteibe für mein Leben gerne. Menschen in der Nähe und auch in der Ferne, z.B. auf Blogs und per Postcrossing

    Liebste Grüße zu dir :-)

  • Reply Lara 09/11/2014 at 15:27

    Ich schreibe sehr gern an meine Lieben und gehe auch an kaum einem Postkartenständer vorbei, ohne die eine oder andere Karte zu kaufen. Aber selbstgemacht ist natürlich noch viel toller!

  • Reply Natalie im Holunderweg 09/11/2014 at 21:40

    Liebe Julika,
    ich bendeide dich sehr um deine super Organisiertheit – ich habe noch nicht mal eine Idee, wie der Adventskalender, den ich basteln möchte, aussehen soll. Herrje, jedes Jahr das gleiche, immer kommt dieses WEihnachten so schnell.
    Die Kärtchen find eich total nett, nicht nur,für den Adventskalender, sondern auch um kleine, liebevolle Advents- und Weihnachtsgrüße zu verschicken.
    Liebe Grüße
    Natalie

    P.S.: Dein neues Bloglayout ist richtig, richtig schön!

    • Reply Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter 09/11/2014 at 22:33

      Hallo Natalie, keine Sorge, das Organisiert sein wirkt nur so, hinter den Kulissen geht`s drunter und drüber. ;)
      Danke für das Blogdesign-Kompliment, ich freu mich sehr darüber!
      Liebe Grüße in den Holunderweg, Julika

  • Reply Marietta 11/11/2014 at 19:19

    Das ist eine richtig schöne Idee. Ich würde auch gerne mehr Karten an liebe Menschen schicken, aber meistens geht das im Alltagstrubel dann doch unter.
    Lieben Gruß
    Marietta

    • Reply Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter 11/11/2014 at 22:45

      Ja, das stimmt, dann ist hier wieder was los oder dort… vielleicht würden Dir ja diese hübschen Karten hier helfen, öfter dran zu denken. ; )

  • Reply Britta 12/11/2014 at 15:57

    Die Karten sind echt hübsch geworden! Ich möchte gerne meiner Freundin, die mittlerweile über 500 km von mir entfernt wohnt, dieses Jahr nette Weihnachtsgrüße schicken – dafür würde sich eine der Karten wunderbar eignen :-)

  • Reply Bettina 12/11/2014 at 18:51

    auch sehr schön geworden! über die Karten würde sich bestimmt jede/r freuen :)
    lieben Gruß

  • Reply marlene 12/11/2014 at 18:55

    au ja…

  • Reply Sarah 14/11/2014 at 10:10

    Postkarten sind wirklich etwas tolles und sollten auch in Zeiten von Whatsapp, Mail, Twitter und Co definitiv nicht in der Versenkung versinken! :D Ich würde die Weihnachtskarten auf jeden Fall gerne verschicken :-)

  • Leave a Reply