DIY, Weihnachten

DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 18

20/11/2014

… und weiter geht`s – heute mit der DIY Idee Nummer 18. Gestern hatte ich mich vertan und sechszehn anstatt siebzehn geschrieben – man kommt aber auch schnell durcheinander bei diesen ganzen Zahlen. Zum Glück gibt`s das beim echten Adventskalender nicht, da sind die Türchen dann ja schließlich schon geöffnet und man kann immer nachschauen, welches als nächstes dran ist. Zumindest mach ich das so. Wenn ich einen Adventskalender hätte. Und Du? Hast Du auch eine Adventskalender-Öffnungsstrategie? Da gibt`s bestimmt die spannendsten Theorien – jetzt aber erstmal:

Vorhang auf für die DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 18

Und zwar geht`s hier heute um Notizen an Magnetwänden, die sollen ja möglichst hübsch festgebappt werden. Und da wahrscheinlich so ziemlich jeder irgendwo eine Pinwand hat, hab ich mal ein paar süße Magnete aus Kronkorken selbstgemacht.

DIY Adventskalender Befüllungs-Idee, Magnete aus Kronkorken, selbstgemachte Magnete

Magnete aus Kronkorken super einfach selbstgemacht!

Einfach ein paar Kronkorken sammeln, ich hab sie mir zum Beispiel von Freunden sammeln lassen, weil ich wirklich nie Kronkorkengetränke trinke, und mit ein wenig Farbe anmalen. Erst einmal, dann zweimal, dann dreimal – je nachdem wann die Farbschicht deckend ist. Und wenn dann alles getrocknet ist, einfach mit ein wenig Maskingtape einzelne Flächen abkleben und die übriggebliebenen Flächen in einer anderen Farbe anmalen. Trocknen lassen, Maskingtape abziehen und im Grunde sind wir hier schon fertig. Der kleine silberne Magnet hält am Kühlschrank oder an der Pinnwand und auf der anderen Seite hält er auch gleichzeitig noch den Kronkorken.

Ich hab meine Magnete mit Sekundenkleber zusätzlich in die Kronkorken geklebt – das muss aber wie gesagt nicht sein. Und hält lustigerweise auch nicht bei jedem Magnet. Wieso bei manchen ja und bei manchen nein hab ich noch nicht herausgefunden – aber es geht ja wie gesagt auch so. Ruckizucki fertig, nicht? Und hübsch noch dazu!

DIY Adventskalender Befüllungs-Idee, Magnete aus Kronkorken, selbstgemachte Magnete

Und wer keine Lust aufs selbermachen hat, kann gerne versuchen, durch einen Kommentar bis morgen, 21.11.2014 um 14:00Uhr, hier unter dem post, den ein oder anderen selbstgemachten Magneten zu gewinnen. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt am Freitag im Ausblick ins Wochenende. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden. Wer unter achtzehn Jahren alt ist, benötigt die Einverständnis der Eltern.

Viel Glück und bis morgen! Julika

Alle bisherigen DIY Adventskalender Befüllungs-Ideen:
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 01
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 02
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 03
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 04
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 05
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 06
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 07

DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 08
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 09
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 10
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 11
DIY Adventskalender Befüllungs-Idee Nr. 12
DIY Idee Nr. 13
DIY Idee Nr. 14
DIY Idee Nr. 15
DIY Idee Nr. 16
DIY Idee Nr. 17

You Might Also Like

21 Comments

  • Reply Dani 20/11/2014 at 8:12

    Also so einen Magneten könnte ich schon gut gebrauchen, bei uns hängt so einiges am Metallregal…Sie sind wunderschön und so schlicht.
    Liebe Grüße, Dani

  • Reply Annette 20/11/2014 at 8:23

    Die Magnete sind echt toll und die Karten ein Traum. Also schnell in den Lostopf und Danke für die Idee.

    LG
    Annette

  • Reply stefi_licious :) 20/11/2014 at 9:14

    magnete finde ich super! der kühlschrank ist voll damit. meine heimliche leidenschaft. ;) ich kaufe auch dumme souvenir-magnete. obwohl so selbstgemachte ja ganz klar allen anderen den rang ablaufen.
    prima idee!!!
    herzliche grüße
    die frau s.

  • Reply Polyxena1981 20/11/2014 at 9:46

    Das ist ja einesehr süße Idee

    Liebste Grüße zu dir :-)

  • Reply Marietta 20/11/2014 at 12:11

    Die Magnete sind klasse. Und wieder so eine schnelle Idee. :-)
    Beim Adventskalenderöffnen kann es schon mal vorkommen, dass ich die offenen Türchen zähle, wenn ich morgens im Halbschlaf noch nicht so genau weiß, welcher Tag ist.
    Lieben Gruß
    Marietta

  • Reply Steffi 20/11/2014 at 16:01

    Die Magnete gefallen mir sehr gut und deine Seite auch. Würde mich sehr über den Gewinn freuen! Liebe Grüße.

  • Reply Stephi 20/11/2014 at 16:08

    Hallo Julika,
    das ist ja eine hübsche Idee. Die werde ich bestimmt im nächsten Jahr fürs neue Haus nachmachen. Oder ich habe wieder Glück…;-)
    LG Stephi

  • Reply RAUMiDEEN 20/11/2014 at 18:24

    Das Foto hat mich schon neugierig gemacht – die Idee ist richtig, richtig gut.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Cora

  • Reply Bettina 20/11/2014 at 18:40

    praktisch UND hübsch!

  • Reply Eva 21/11/2014 at 0:09

    Ich, ich, ich! Die finde ich knallermäßig schön.
    Starte gut ins Wochenende, liebste Julika.

  • Reply Kathrin 21/11/2014 at 8:33

    Liebe Julika, jetzt muss aber auch mal wieder ein Kommentar meinerseits her! ;-)
    Ich finde Deine Adventskalenderbefüllungsideen (- und die der anderen tollen Bloggerinnen natürlich auch) wunderbar! Und an Dich persönlich geht noch ein Kompliment raus, dass Du es wirklich jeden Tag schaffst einen Post zu veröffentlichen! Klasse und Hut ab dafür! :-* Allerliebste Grüße, Kathrin

  • Reply Britta 21/11/2014 at 12:08

    Coole Idee, und so easy. Aber da musste halt auch erst mal drauf kommen, gell?
    Schöne Sache mit den Befüllungsposts, Danke dafür, ich bin gerade dabei „zu füllen“ und bin jetzt total angefixed von Deinen tollen Vorschlägen.
    Und würde mich riesigst freuen wenn ich so einen selfmade Magneten gewinnen würde – den würde ich nämlich direkt in meinen Kalender füllen. :)
    LG aus Dortmund!

  • Reply frania 22/11/2014 at 23:58

    noch ne kurze nachfrage: was für farbe hast du denn zum bemalen genommen? ich kanns kaum abwarten endlich ne handvoll kronkorken zusammen zu haben und mit dem anmalen loszulegen :) echt ne tolle und easy idee, danke dafür!

    • Reply Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter 24/11/2014 at 19:01

      Hm… ich glaub, ich hab ganz normale Acrylfarbe verwendet. Und dann eben so zurechtgemischt, bis sie mir gut gefallen haben. Ganz einfach also!

    Leave a Reply