Leben

Meine top ten Herbst Tipps für eine schöne Zeit in der Wohnung!

14/10/2015
Herbst, Kürbisse aus Beton, Amaretto in Karaffe _ 45 lebensfrohe Quadratmeter

Der Herbst ist da! Ich freu mich auf viele tolle Dinge im Herbst, die die Tage ganz besonders machen! Und vorallem freue ich mich, auf viel viel Zeit in meiner Wohnung – ich war schon immer jemand, der seine Zeit sehr gerne Zuhause verbringt (genauso gern wie ich verreise!), dies und das macht und einfach das kuschelige Gefühl, Zuhause zu sein, genießt. Geht es Euch da ähnlich? Heute habe ich auf jeden Fall meine top ten Liste für eine schöne Zeit Zuhause im Herbst für Euch, vielleicht ist da ja auch was für Euch dabei?

Herbst, Kürbisse aus Beton, Amaretto in Karaffe _ 45 lebensfrohe Quadratmeter

Meine top ten Lieblingsbeschäftigungen im Herbst in der Wohnung:

  • Mit einem guten Buch auf dem Sofa herumlümmeln unter einer hübschen Decke und einen warmen Kakao in der Hand. Dann und wann auch gern mit einem Schuss Amaretto!
  • Kürbissuppe kochen. Und essen. Hier gibt`s mein liebstes Kürbissuppen – Herbst – Rezept.
  • An richtig verregneten Tagen einfach Zuhause bleiben, einen leckeren Tee kochen und aus dem Fenster schauen. Das ist so entspannend!
  • Meine Schränke aufräumen. Ja, ich weiß, es heißt Frühjahrsputz – ich finde den Herbstputz aber ebenso wichtig! Über den Winter verbringe ich soviel Zeit in meiner Wohnung, da soll es doch schön sei. Ein Herbstputz und Ausmisten und Schubladen sortieren hilft mir dabei enorm.
  • Neue Rezepte ausprobieren und dabei in Urlaubserinnerungen schwelgen – und neue Pläne schmieden. Als nächstes versuche ich mich an thailändischem Kürbis-Ananas-Gemüse und berichte ich Euch hinterher gern, wie es war!
  • Schon langsam Geschenke für Weihnachten überlegen, kaufen und selber machen. Kurz vor Weihnachten bleibt dafür eh keine Zeit!
  • Haarmasken und Gesichtsmasken haben bei mir im Herbst Hochsaison! Je mehr ich Zeit in der Wohnung verbringe, desto eher komme ich auf die Idee, mich und meine Haut mit ein wenig Wellness zu verwöhnen. Mittlerweile habe ich eine richtige kleine Gesichtsmaskensammlung – vielleicht zeige ich Euch die mal?
  • Kerzen, Kerzen, Kerzen! Mit den verschiedensten Düften, in den verschiedensten Formen und Größen, an allen möglichen Orten in der Wohnung. Großartig!
  • Die ein oder andere Kleinigkeit in der Wohnung verändern. Ein neuer kleiner Teppich für den Flur, eine neue Lampe für den Nachttisch, neue Gardinen für das Arbeitszimmer. Alles was mit Wohnung aufhübschen zu tun hat, ist perfekt für den Herbst.
  • Freunde einladen und zusammen abhängen, eine neue Serie schauen, zusammen kochen oder backen, einfach die Zeit miteinander genießen. Im Herbst, wenn es draußen langsam kalt wird, macht das am Meisten Spaß!

Und? Was macht Euch am meisten Freude im Herbst und in der Wohnung? Verratet ihr mir Eure top Herbst Tipps?

Viele liebe Grüße! Julika

Achso! Außerdem gibt`s eien Gastbeitrag von mir bei Vreni auf ihrem blog Hamburg von innen – da geht`s ums Wohnen im Herbst. Schaut doch mal vorbei!

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Dani 15/10/2015 at 6:58

    Beim Lesen deines Posts wird mir gleich ganz kuschelig zumute. Ich mag es auch sehr gerne, in der Wohnung zu sitzen mit einer Tasse Tee, einem guten Buch und einer warmen Decke während es draußen stürmisch und kalt ist. Seit diesem Jahr werde ich mich aber auch regelmäßig rauswagen müssen ins kalte Nass und den Hund ausführen. Aber auch das mag ich gerne, in einen warmen Mantel gehüllt mit Mütze und Handschuhen und anschließend in der warmen Wohnung mit roten Backen und gut durchgelüftetem Haar wieder auftauen. Ich mag den Herbst, er ist nach dem Frühling meine liebste Jahreszeit.
    Liebe Grüße und auf eine kuschelige Woche,
    Dani

  • Reply verena + hamburg von innen 15/10/2015 at 15:48

    Oh, die Kürbisse sind ja toll!
    Und heiße Schokolade mit Amaretto mache ich mir nachher auch! Lecker! :)
    Cheers,
    Vreni :*

  • Reply Alizeti 15/10/2015 at 19:02

    Genau all das steht auch auf meiner Heste :-) Ich wünsche dir kuschelige Tage!
    Liebe Grüsse Alizeti

  • Reply barbara 23/10/2015 at 9:37

    Das klingt aber alles sehr gemütlich, liebe Julia!
    Ich habe ja nach langer Zeit wieder mal angefangen zu stricken, und dafür sind die dunklen Herbstabende mit schönem Kerzenlicht bestens geeignet :-)!
    Genieß die Zeit und
    ganz liebe Grüße
    Barbara

    • Reply barbara 23/10/2015 at 9:37

      Liebe Julika, meine automatische Worterkennung hat Dich umgetauft – ich entschuldige mich in ihrem Namen ;-)!!

    • Reply Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter 24/10/2015 at 9:59

      Stimmt, Handarbeit im Herbst und Winter ist ne gute Idee! Besonders weil Du das Gestrickte dann auch direkt zum Wärmen nutzen kannst.
      Liebe Grüße!

    Leave a Reply