auf Reisen, Graubünden, Schweiz

Welt entdecken: Chur – ein zweiter kleiner Rundgang

20/08/2013
Volksbibliothek und mittelalterlicher Hof (Bärenloch)

Das Städtchen Chur hat schon ne Menge zu bieten, würd ich sagen. Auf einem ersten kleinen Rundgang waren wir ja schon, heute gehts ein Stückchen weiter. Mit einem Teil von Chur, den ich besonders gerne mag. Weils so alt und eng ist und ich mir manchmal vorkomme, wie in einer anderen Welt, wenn ich hier herumspaziere. Das kann ich jedem nur empfehlen, hier herumzulaufen, wenn Chur durch Zufall mal besucht wird!
Rätisches Museum und Aufgang zur Kathedrale
Aufgang zur Kathedrale und die Martinskirche

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply fRau käthe 20/08/2013 at 7:23

    klein abeR fein.

  • Reply holunder 20/08/2013 at 10:29

    ich glaube, ich muss wirklich mal einen ausflug nach chur machen, wenn ich wieder in der nähe bin!

  • Reply Holunder 20/08/2013 at 16:50

    So richtig schön trutzig, solide und bodenständig.
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Reply mme ulma 21/08/2013 at 0:24

    zum bloß herumlaufen find ich eng auch nett; ansonsten bin ich ja eher eine freundin des großzügigeren raumes.
    liebe grüße!

  • Reply Anonymous 21/08/2013 at 11:16

    Gut dass du Chur so gut erkundet hast,jetzt bliebe ja auch gar keine Zeit mehr! Den Norden freut’s! Deine Mama!

  • Reply Zickimicki 21/08/2013 at 13:20

    nettes städtchen zum im engen spazieren;) hab ich dir eigentlich schon gesagt, wie schön ich dein neues blogoutfit finde? sehr sehr frisch fein:)
    liebst birgit

  • Reply Sabrina Mohr 21/08/2013 at 20:25

    Hey! Schöne Fotos! Dein Blog gefällt mir – deswegen folge ich dir jetzt. :-)

    LG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

  • Reply Kathrin Knieps-Vogelgesang 21/08/2013 at 20:54

    Erinnert mich an Stein am Rhein, da waren wir jetzt im Urlaub und dort ist es auch total idyllisch!

  • Reply Welt entdecken: Chur - und mein Lieblingsplatz! - 45lebensfrohequadratmeter.de 06/10/2014 at 18:58

    […] letzter Spaziergang, bevor ich mich wirklich auf den Weg gen Norden mache… durch die Altstadt sind wir schon geschlendert und auch die Einkaufsstraße mit den vielen Fahnen sind wir schon […]

  • Leave a Reply