auf Reisen, Oesterreich

Welt entdecken Österreich – auf nach Innsbruck!

02/07/2013
Jep, denn da war ich am Samstag. Ich hab mich recht spontan und mit viel guter Laune in den Zug gesetzt und bin „ins Österreichische“ gefahren, wie der Schweizer sagt. Ging ganz flott, in gut drei Stunden war ich dort. In Innsbruck. Und ich hab mir selbst nicht zu viel versprochen, die Stadt ist hübsch und zum Wohlfühlen, es gibt die tollsten Häuser und außerdem ist vom Bahnhof aus für einen Tag alles fußläufig erreichbar. Das Wetter hat nicht mitgespielt, ich war dadurch weder am Inn noch auf dem Berg, aber da kann ja Innsbruck nix dafür und wie ich ja schon schrieb: ich hab einfach selber gestrahlt!
Das goldene Dachl

richtig schöne Innenhöfe hinten rechts mit dem tollsten Buchladen

Das ist mein Sommermotto: Tanzen! Wenn die Sonne schon nicht mitmacht, dann tanz eben ich strahlend durch den Sommer! :)
Da würd ich gern bei besserem Wetter rumsitzen und ne Weißweinschorle trinken. Einen Gespritzten sagt glaub ich der Österreicher.
* * *

Und um das Beste aus diesem verregneten Tag im mir seit meiner Zeit in Wien so lieben Österreich zu machen, war ich noch ne Runde shoppen. So als Erinnerungsauffrischung und Schaffung. Ein Kleid und ein Täschchen für die nächste Party, ein paar Schals, endlich ein so schönes Portemonaie und ne wunderhübsche Tasche. Und das Beste: So vermisste Getränke und liebgewonnenes Essen aus dem Alpenland. Mannerschnitten, happy day Apfel-Spritzer und O-Saft, Mango-Pago-Saft, Mirabellen-Mozartkugeln (die waren so lecker, dass es sie schon nicht mehr gibt!) sowie auf dem Rückweg im Zug lecker schmecker Kaiserschmarrn/Zwetschgenröster mit ner Melange.

Ein für mich absolut fabelhafter und gelungener Tag. Hach. War das schön! :)

So schön! Selbst verregnet und bewölkt.

Und da Dienstag und somit Robotis Heldenzeit ist, ist mein heutiger Held einfach mal ein ganzes Land: Österreich. Weil ich mich so wohl fühle, wenn ich dort bin. Und so ein tolles Jahr in Wien verbringen durfte. ♥

You Might Also Like

19 Comments

  • Reply Roboti und da Höm 02/07/2013 at 7:53

    Das klingt wunderbar! Und selbst strahlen ist immer am Besten!

  • Reply Die Raumfee 02/07/2013 at 8:42

    Tolle Sachen hast Du eingekauft – sehr schick. Und auch das wolkenverhangene Innsbruck hat was, vor allem diese schönen Hinterhofecken. Ich fürchte, ich war noch gar nie in Innsbruck, das sollte ich doch mal nachholen…

    Herzlich, Katja

  • Reply The Boxing Duck 02/07/2013 at 9:16

    Was für eine tolle Idee, ein Land zum Helden zu küren. Innsbruck sieht sehr einladend aus. Wieder einmal eine Stadt für die Liste. Ohje, die wird immer länger. LG Rebekka

  • Reply Tine 02/07/2013 at 10:01

    Oh danke für die tollen Bilder. Ich liebe Innsbruck…! Ist immer ein fest eingeplanter Zwischenstopp auf dem Weg nach Südtirol.

  • Reply Holunder 02/07/2013 at 10:07

    Das war ja ein richtig toller Trip! Es ist schon Eeeewigkeiten her, dass ich in Innsbruck war. Die Bekanntschaft sollte man auffrischen, stimmt.

    Liebe Grüße
    Andrea

  • Reply Anonymous 02/07/2013 at 11:04

    Tolle eindrücke von Innsbruck und was für schöne Dinge du eingekaufst hast! Eine schöne Woche wünscht dir deine Mama!

  • Reply minza 02/07/2013 at 11:20

    Du machst Lust auf Innsbruck!!! Hinterhöfe liebe ich so sehr und Deine kulinarischen Schmankerl hätte ich JETZT so gern und ein Portemonaie suche ich auch noch!

    Liebe Grüße :) Minza willSommer

  • Reply mme ulma 02/07/2013 at 12:16

    oh, wie nett. kurioserweise war ich selber erst ein einziges mal in innsbruck, obwohl im doch recht nahen salzburg aufgewachsen. die tasche gefällt mir sehr. und jetzt geh ich mannerschnitten essen, was hab ichs gut :)
    liebe grüße von ulma

  • Reply dramaqueenatwork 02/07/2013 at 12:28

    Ach ja – Kaiserschmarrn und Gspritzter. Für mich nach 3 Jahren in Graz wunderschöne Erinnerungen!!
    Und „Goldenes Dacherl“ war vor Jahren mal mein Spitzname, als ich mich beim Strähnchenfärben vertan hatte :-DD!
    Liebe Grüße barbara

  • Reply holunder 02/07/2013 at 12:51

    das ist ja super, einfach in den zug setzen und irgendwo hinfahren. hattest du innsbruck geplant oder war das total spontan? tolle bilder!
    liebe grüße, holunder

    • Reply Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter 03/07/2013 at 7:00

      Naja, beides so halb – ich hab da so ein paar Ziele im Kopf, die für einen Tag von hier her erreichbar sind und wenn cih Lust auf einen Samstags-Trip bekomme, gucke ich wenn möglich schon am Anfang der Woche, wohin es noch günstige Zugtickets gibt… und dann gehts los! :)

  • Reply Trollblume 02/07/2013 at 15:55

    Ui, deine Einkäufe sind toll! Innsbruck ist wohl eine Reise wert. Ist aber leider sehr weit weg von mir…
    Liebe Grüße und viel Spaß mit deinen Mitbringseln!

  • Reply danamas world 02/07/2013 at 20:00

    Nach Innsbruck hat mich mal mein Mann zu einer Geburtstags-Überraschungsreise entführt, daher auch nur gute Erinnerungen! Schön, dass du so strahlst, das steckt sogar virtuell an :-)
    liebe Grüße,
    Dani

  • Leave a Reply