auf Reisen, Graubünden, Schweiz

Welt entdecken Sonntagsspaziergang im Tüchelwald

04/03/2013

Da war ich gestern unterwegs, im Tüchelwald bei Chur. Ich dachte immer, das wäre der Fürstenwald aber laut Karte heißt das Stück, in dem ich umherwanderte und schlitterte(!) aufgrund von absolut falschem Schuhwerk, Tüchelwald. Hübsch ist es dort, ich hab der Bärahütte einen Besuch abgestattet und ich hab Rehe gesehen und schwups sind sie auch schon vor mir geflüchtet. Ich hab versucht, hinterherzulaufen und dabei so leise wie möglich zu sein aber dazu bin ich wohl zu tollpatschig. Trotzdem hab ich ein, zwei Schnappschüsse hinbekommen. Und klar auch vom verschneiten Wald, der Sonne, den Eisflächen auf den Wegen, die mich gefühlte hundert Mal haben hinfallen lassen und ich hab den Ausblick über Chur und auf weitere Berge genossen. Ein schöner Sonntagsausflug wars, nächstes Mal allerdings zieh ich mir passenderes Schuhwerk an. Dann fall ich vielleicht nur noch gefühlte dreimal hin. Oder auch gar nicht! ; )

Und wie war Dein Wochenende so? Hast Du auch Schnee und Sonne gesehen oder nen viertel Berg erklommen?

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply Polyxena1981 04/03/2013 at 8:53

    Sehr schöne Fotos, hast du da gemacht :-). Schnee liegt hier zum Glück keiner mehr, aber Sonne habe ich ganz viel gesehen und jetzt scheint sie auch wieder. Wie das endlich mal gut tut.
    Ansonsten habe ich gewerkelt :-)

    Liebste Sonnengrüße zu dir

  • Reply ninjassieben 04/03/2013 at 8:57

    Sehr schöne Bilder….
    ich habe bei mir daheim gewerkelt.
    Schnee, Sonne und Berge sehe ich in drei Wochen. Dann habe ich urlaub. juchheee…
    LG Ninja

  • Reply Franse liebt Meer 04/03/2013 at 10:25

    Idylle pur!! Da entschädigt so mancher Anblick auch die Stürze zuvor ;)

    Sonnige Ostseegrüße
    Franse

  • Reply stefi b. 04/03/2013 at 11:46

    hallo liebe juju!
    das ist ja wirklich schön hier auf deinem blog. und die eindrücke deiner kleinen wohnung finde ich toll!
    ich bleib mal hier und niste mich ein. :)
    herzliche grüße
    die frau s.

  • Reply Miriam Nowak 04/03/2013 at 13:07

    Ich hoffe endlich den letzten verschneiten Isar Spaziergang gemacht zu haben und der Frühling endlich einzieht! Aber bei dir sieht es ja noch ziemlich nach Schnee aus!!

    • Reply Juju | 45 lebensfrohe Quadratmeter 04/03/2013 at 13:25

      Ja, ich war aber auch etwas oberhalb des Städtchens,
      unten ists nur noch dort verschneit,
      wo die Sonne kaum hinkommt…
      der Frühling darf auch hier sehr sehr gern ankommen! :))

  • Reply mundart 04/03/2013 at 18:36

    danke, für den schönen „virtuellen“ spaziergang.
    den kalten schneeduft in der nase.
    die sonnenstrahlen im gesicht.
    durchatmen.
    wunderbar.

  • Leave a Reply